Skip to main content

MICRO-WORKSHOP: Karriereberatung

MICRO-WORKSHOP: Karriereberatung


mit Christina Georgsson und Bettina Kahlau –

Wie Neuorientierung gelingt!
Karriereberatung im dynamischen Arbeitsmarkt

 

Übersicht

Der Micro-Workshop liefert einen Einblick in die State-of-the-Art Karriereberatung im dynamischen Markt.

Er zeigt auf, welche Klienten und Personalverantwortliche üblicherweise mit welchen Anliegen Unterstützung suchen und wo die Möglichkeiten und Grenzen der Karriereberatung liegen. Die TeilnehmerInnen lernen die Prozessschritte in der Karriereberatung kennen.

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Thema „Standortanalyse“ und ist Ausgangspunkt der Karriereberatung.

Aus dem Inhalt

  • Die Karriereberatung von morgen
  • Die Rolle des Karriereberaters in Abgrenzung zum (Business-) Coach
  • Anliegen, Herausforderungen und Hürden im Beratungsprozess
  • Die Phasen in der Karriereberatung
  • Die Standortanalyse als Startpunkt (Übungen)
  • Einsatz und Nutzen von LUXXprofile und anderen Online-Assessments
  • Ausblick und next steps

Lernziele

In dem Micro-Workshop lernen die TeilnehmerInnen aktuelle, agile Methoden für eine erfolgreiche Karriereplanung mit dem Klienten kennen. Von der biografischen Selbstreflektion über die Kompetenz- und Stärkenanalyse. Sie bekommen einen Überblick, wie sie mit dem Klienten zusammen schrittweise das Bild der Kompetenzen, der Motive und Motivation, der Werte und des Potenzials komplettieren und mögliche Perspektiven erarbeiten, Strategien in den Arbeitsmarkt definieren und das berufliche Ziel mit entsprechenden Maßnahmen beplanen. Am Ende des Workshops wissen die TeilnehmerInnen, welche Phasen es in der Karriereberatung gibt und haben Tools zur Standortanalyse ausprobiert.

Kosten: 99 € (netto)

Datum: 04.11.2022

Dauer: 4 Stunden (9:00 bis 13:00 Uhr)

Ort: virtuell auf ZOOM

Voraussetzungen: exklusiv für LUXXprofile Experts

Mindestanzahl Teilnehmer: sechs Teilnehmer


Information

04.11.2022
9:00 -13:00

Online



Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.